DABI

CSM-Verfahren
Ingenieurbau
CSM-Verfahren (Cutter Soil Mixing) ist ein der modernsten Bodenmischverfahren vor Ort.
{Play}
Es erfolgt durch Einführung von Fräs- und Mischtrommeln in den Untergrund, welche den Boden mit speziellen Messern bearbeiten und mit dem eingespritzten Bentonit-Zement-Flüssigschlamm mischen. Dank dieser Einrichtung entstehen sich überlappende Paneele mit bestimmter Länge, Stärke und geplanter Tiefe, welche einen kontinuierlichen Dichtungsschleier bilden. Die präzise Einrichtung entzieht dem CSM-Verfahren, ähnlich wie CDMM, die nachteilige Filtrationsfensterentstehung.
Das CSM-Verfahren wird immer öfter bei Baugrundstabilisierung mit Zementschlamm eingesetzt, ähnlich wie DSM Säulen.


Zur weiteren Information über DABI-Angebot setzen Sie sich in Kontakt zu unserer Produktionsvorbereitungs- und Fertigungsabteilung.

DABI
Ingenieurbau
+48 32 214 06 13
+48 32 214 62 81
Anfahrt

PRODUKTIONSVORBEREITUNGS- UND FERTIGUNGSABTEILUNG

Krzysztof Budny
+48 605 400 110

Paweł Szkotak
+48 781 900 939