DABI

Schneckenortbetonpfähle
Ingenieurbau
Schneckenortbetonpfähle werden mit Endlosbohrer mit dem Rohrkanal für Betonzufuhr erforderlicher Güte gebohrt.
{Play}
Nach Bohrung bis in die geplante erforderliche Tiefe erfolgt Betonguß unter Druck, was Zuschütten der Bohrungswände verhindert, Und der Pfahl wird beim gleichzeitigen Bohrerheben geformt. Nach Betonguß, je nach Planungsvorgaben, werden Bewehrungskörbe bzw. Stahlprofile eingebaut. Die Parameter des zu formenden Pfahls werden auf dem Laufenden vom EDV-System überwacht.
Wir fertigen Pfähle bis 1000 mm Durchmesser.
Die Schneckenortbetonpfähle fertigen wir zur indirekten Fundamentierung der zu errichtenden Objekte, Ausführung von Stützwänden und anderer Sicherungen je nach Bauherrnanforderungen.
Vorteil der Schneckenortbetonpfähle ist deren Fertigungsgeschwindigkeit im Vergleich zu konventionellen Bohrpfählen.


Zur weiteren Information über DABI-Angebot setzen Sie sich in Kontakt zu unserer Produktionsvorbereitungs- und Fertigungsabteilung.

DABI
Ingenieurbau
+48 32 214 06 13
+48 32 214 62 81
Anfahrt

PRODUKTIONSVORBEREITUNGS- UND FERTIGUNGSABTEILUNG

Krzysztof Budny
+48 605 400 110

Paweł Szkotak
+48 781 900 939